Gold – 13 Vor- und Nachteile

Eine paar Argumente für Anleger, die sich schnell entscheiden müssen: 13 Gründe pro und contra Gold.

Vorteile (Pro Gold)

  • Gold wird in fast allen Kulturen und seit mehreren Tausend Jahren als Tauschmittel akzeptiert.

  • Gold ist – im Gegensatz zu Papiergeld – nicht beliebig vermehrbar. Das gesamte Gold der Welt hat ein Volumen eines Würfels mit einer Kantenlänge von 20 Metern.

  • Gold wird auch als Schmuck verwendet. Nachfrage kommt also nicht nur von Anlegern, sondern auch von der Schmuckindustrie.

  • Gold hat sich in allen Hyperinflationen als die ultimative Krisenwährung erwiesen. Wer Gold hatte, gehörte zu den Gewinnern.

  • Gold bietet auch ultimativen Schutz vor einer Währungsreform. Gold ist immun gegen Währungsreformen.

  • Gold entzieht sich – im Gegensatz zu Immobilien oder Lebensversicherungen – weitestgehend dem Zugriff durch die Regierungen.

  • Gold in Form von Anlagemünzen und Goldbarren ist sowohl von Umsatz- als auch von der Abgeltungssteuer befreit.

  • Gold kennt, wenn es physisch vorliegt, kein Counterpart-Risiko: Gold ist Geld. Andere Wertpapiere – wie Anleihen oder Festgeldanlagen – verbriefen in der Regel nur Forderungen auf Geld.

  • Gold hat eine große Wertdichte und kann daher diskret – ohne schriftliche Dokumentation auf Depotkonten etc. – transportiert werden.

  • Gold kann nicht rosten und übt allein schon optisch eine ungeheure Faszination aus.

Nachteile (Contra Gold)

  • Gold kennt ein Kursrisiko (aber auch enorme Kurschancen).

  • Gold kennt keine Zinsen.

  • Gold mag in der Anschaffung und der Lagerung etwas unkomfortabler sein als ein virtuelles Aktiendepot. Ggf. fallen auch Gebühren für ein Schließfach an.

Somit ergibt sich ein klares Ergebnis: Gold siegt nach Punkten! 10 Argumente für den Kauf von Gold und 3 Argumente gegen den Kauf von Gold sprechen für sich.

3 Replies to “Gold – 13 Vor- und Nachteile”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gold-Infos

Anlagegold

Der Kauf von Gold im Internet ist nicht nur bequem, sondern auch die günstigste Art des Goldkaufs für private Anleger. Wir können Ihnen Anlagegold als einen soliden Weg der Vermögenssicherung empfehlen. Wichtig: Nur Anlagegold eignet sich als Form der Geldanlage, denn Sammlermünzen sind nicht von der Mehrwertsteuer befreit und damit für Anlagezwecke uninteressant.

Krisensicher

Können Sie das Wort "Krise" schon nicht mehr hören? Nach den immer noch andauernden Umbrüchen in Nordafrika und dem Nahen Osten könnten Erbeben, Tsunami und die Nukleare Katastrophe in Japan die gesamte Weltwirtschaft massiv nach unten reißen - und dadurch das Weltwährungssystem in die Knie zwingen. Gold als krisensichere Reservewährung ist hier eine alternative Anlageform, die äußerst krisensicher ist - was sich historisch belegen lässt. Kaufen Sie jetzt Gold und machen Sie Ihr Vermögen krisensicher.

Tipps:

Weiterführende Informationen rund um die private Geldanlage - nicht nur mit Gold-Bezug.

Kontakt